Konzepte für Karriere-Websites & Stellenanzeigen

Diese Karriere-Websites hieven Ihre Candidate Experience aufs nächste Level!

Wir hieven Ihre Candidate Experience aufs nächste Level!

Seit einer Vorlesung 2003 hat mich das Thema Karriere-Websites nicht mehr losgelassen. In meiner Diplomarbeit 2004 – da gab es weder Smartphones noch Social Media – analysierte ich die Karriereseiten der 50 größten Arbeitgeber in Deutschland – und deren Recruitingprozesse. Mein Fazit: Da ist noch verdammt viel Luft nach oben. Packen wir’s also an! Und wenn ich natürlich auch nicht jede Karriereseite optimieren konnnte, hat mich eins seitdem auf jeden Fall gepackt: Meine Leidenschaft für richtig gute Karriereseiten.

Don’t make me think: Karriereseiten, die keine Fragen offen lassen

Ich glaube es ist nicht übertrieben, wenn ich behaupte, dass es in Deutschland niemand anderes gibt, der das Thema so sehr mit jeder Faser seines Körpers lebt, wie ich. Ich tauche tief ein in die innersten Gefilde der Website-Struktur, orientiere mich an den Bedürfnissen der Nutzer und konzipiere Karriereseiten, die einfach und intuitiv sind, den Nutzer mit relevanten Inhalten überzeugen und den direktesten Weg zur Bewerbung ermöglichen. Dabei helfen mir neben meiner Personalmarketing-Expertise, meinem Gespür für nutzerfreundliches Design, meinen Kenntnissen der Suchmaschinenoptimierung und Webtechnologien, auch das Know-how in der Beratung bei diversen Projekten oder deren Umsetzung vom Kick-off Workshop bis zum Going live.

Zaubern kann ich allerdings nicht: Wenn Sie dem Projekt nicht die notwendige Aufmerksamkeit schenken, nicht den notwendigen Content beisteuern und Ihre Ressourcen lieber in Personaladministration investieren, wird das Endergebnis zwar besser sein, als vorher, aber nicht so gut, als dass Sie wirklich bestmöglich davon profitieren: durch mehr Reichweite, gut informierte Kandidaten und passende Bewerbungen.

Karriere-Website-Audit & Optimierung

Der Komplettcheck Ihrer Karriere-Website als Grundlage des Konzepts

Karriere-Website-Audit

Auf Basis eines mehr als 200 Kriterien umfassenden Fragenkatalogs erstelle ich eine ausführliche Ist-Analyse Ihrer aktuellen Karriere-Website in Bezug auf die Candidate Journey. Der Audit enthält eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen sowohl für eine kurzfristige, zum Beispiel Verbesserungen der Struktur, als auch für eine langfristige Optimierung, etwa als Basis für einen Relaunch der Karriere-Website. Sie erhalten die Ergebnisse des Audits als PDF.

Die Inhalte:

  • Ist der Zugang zur Karriere-Website für jeden Nutzer mit einem Klick, auf einen Blick möglich?
  • Bietet die Karriere-Website eine positive Nutzererfahrung – vom ersten Kontaktpunkt bis zur Bewerbung?
  • Sind die Karriere-Website, ihre Inhalte und Ihre Stellenangebote problemlos über Google (for Jobs) auffindbar?
  • Ist für den Nutzer auf einen Blick zu erkennen, an wen sich die Seite richtet?
  • Steht die Jobsuche im Fokus?
  • Weckt Ihre Website Emotionen und Interesse bei potenziellen Kandidaten?
  • Wird die Kultur des Unternehmens erlebbar und spricht die Seite die passenden Bewerber an?
  • Sind relevante Informationen über Sie als Arbeitgeber schnell zu finden und für die relevanten Zielgruppen aufbereitet?
  • Ist Ihre Website klar strukturiert, sind relevante Inhalte auf einen Blick zu erfassen?
  • Sind Ihre Texte so motivierend, dass man sich gerne länger auf Ihrer Website aufhält?
  • Ist der Weg zur Online-Bewerbung einfach zu finden und ohne Hürden zu meistern?
  • Nutzen Sie alle Potenziale Ihres Online-Stellenportals?
  • Ist Ihre Website mobil optimiert?
  • Sind die Stellenanzeigen so gestaltet, dass sie die richtigen Bewerber erreichen (Aufbau, Inhalt, Ansprache, Benefits, Kontakt etc.)?

Don't make think - das gilt auch für Karriere-Websites!

Karriere-Website-Konzeption

In der Regel stellt der Karriere-Website-Audit die  Grundlage für den wichtigsten Schritt dar: die Konzeption. Dabei steht für mich ganz klar das Motto „Don’t make me think“ im Fokus. Es muss klar sein, wie der Nutzer Ihre Karriereseite erreicht und welche Informationen er wo findet. Das bedingt eine klare, intuitive Struktur, beschreibende Navigationselemente und eine Candidate Journey, auf der der Nutzer mit wenigen Schritten zur Bewerbung geführt wird.

Ein wichtiges Augenmerk liegt zudem auf der Zielgruppenansprache. Es sind weniger Absolventen, Berufseinsteiger oder Berufserfahrene, sondern klare Funktionen, etwa Vertrieb, Softwareentwicklung oder Pflegefachkräfte, die einen Nutzer zum Ziel führen. Je einfacher der Weg zu den Informationen, je klarer ersichtlich, an wen sich Ihre Karriere-Website richtet, umso erfolgreicher ist sie!

Allerdings nützt das alles nix, wenn keine relevanten Inhalte vorhanden sind, Ihre Kultur nicht spürbar wird und der Bewerbungsprozess zum Davonlaufen ist. Daher berücksichtige ich auch diese Punkte, etwa in der Konzeption entsprechender Unterseiten oder aber in Form eines intuitiv zu erschließenden Jobportals sowie der Konzeption ansprechender und gut konvertierender Bewerbungsformulare.

Sparringspartner für Karriere-Website-Projekte

Ich unterstütze Sie beratend bei der Umsetzung Ihrer Karriereseite!

Sie planen eine neue Karriere-Website? Möglicherweise haben Sie sogar intern ein Konzept erstellt, sind sich aber nicht ganz sicher, ob das wirklich das richtige ist? Oder bekommt Ihre Corporate Website einen Relaunch, wo auch der Karrierebereich überarbeitet werden soll? Vielleicht haben Sie eine klassische Agentur, die zwar was von Marketing versteht, von Candidate Centricity aber noch nie etwas gehört hat? Egal, was auf Sie zutrifft: Geht es um Karriere-Websites, bin ich der perfekte Sparringspartner für Sie!

Buchen Sie mich für Analyse, Schulterblick oder als begleitenden Berater fürs gesamte Projekt. Sie bekommen mich tage-, aber auch stundenweise. So oder so, am besten Sie klicken JETZT den grünen Button! 🙂

Ist der erste Eindruck Ihrer Karriereseite negativ, sind potenzielle Bewerber schneller weg, als Sie bis 3 zählen können - und kommen auch nie wieder!

Keine Jobs? Vermeiden Sie Frustrationserlebnisse auf Ihrer Karriereseite

Karriere-Websites mit Wow!-Effekt

Wie Sie Karriereseiten gestalten, denen kein Bewerber widerstehen kann

Das erste Buch zu Karriere-Websites!

Buchcover Karriere-Websites mit Wow-Effekt

Das erste Buch zu Karriere-Websites

In diesem Buch teile ich mein gesammeltes Know-how aus über 15 Jahren „Karriere-Website-Leidenschaft“ mit Ihnen. Sie  erfahren anschaulich und unterhaltsam, wie Sie eine Karriere-Website gestalten, der garantiert kein Bewerber widerstehen kann.

Auf 200 Seiten (davon viele Abbildungen) zeige ich Ihnen, worauf es bei der Gestaltung einer Karriere-Website ankommt – von der Auffindbarkeit (nicht nur via Google) über die bedürfnisorientierte Zielgruppenansprache bis hin zu einem reibungslosen Bewerbungsprozess. Daneben erhalten Sie anhand einer Vielzahl praktischer Beispiele wichtige Handlungsempfehlungen und Tipps für die richtige Umsetzung einer erfolgreichen Karriereseite.

HIGHLIGHTS AUS MEINEM BLOG

Karriere-Website: Die sechs schlimmsten Fehler
Das sind die schlimmsten Fehler, die Sie bei einer Karriere-Website machen können

1996 ging in Deutschland die erste Karriere-Website an den Start. Seitdem sind nun also 21 Jahre (in Worten: einundzwanzig!) Jahre vergangen. 21 Jahre, wo man denken könnte, dass sich eine Karriere-Website mittlerweile als „Standard“ etabliert hat. Das Gegenteil ist der Fall. Und selbst wenn eine Karriere-Website vorhanden ist, trägt sie diesen Namen oft zu unrecht. Damit sich das ändert und die Bewerberwelt wieder ein Stück besser wird, gibt’s hier eine Übersicht über die größten Fehler, die sie bei Karriereseiten machen können.

Hier den gesamten Artikel lesen
Karriereseiten: Die perfekte Arbeitgebermarkenauftritts-Anatomie
Über den perfekten Aufbau einer Karriere-Website - inkl. Infografik

Dass die Karriere-Website das Zuhause im Personalmarketing ist, wissen Sie spätestens seit meinem gleichnamigen Kapitel im HR-Management-Bestseller „Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und Können„, von dem es im Übrigen in Kürze eine Neuauflage geben wird. Dass Ihre Karriereseiten aber auch der wichtigste Kanal ist, um Ihre Employer Brand = Arbeitgebermarke zu kommunizieren, hat sich offenbar noch nicht zu allen herum gesprochen. Wie sonst erklären sich die vielen lieblosen Webseiten vieler Unternehmen?

Hier den gesamten Artikel lesen
Jeder Besucher Ihrer Website ist ein potenzieller Bewerber
Ein gut sichtbarer Karriere-Button ist die Basis Ihres Recruiting-Erfolgs

Dieses Mantra predige ich ja nun schon geraume Zeit: „Jeder Besucher Ihrer Website ist ein potenzieller Bewerber.“ Jeder. Wirklich jeder. Wenn nicht Bewerber, so zumindest Multiplikator. Deswegen ist das wichtigste Kriterium Ihrer Karriere-Website auch, dass man sie findet. Also die Auffindbarkeit. Weshalb der Karriere-Button ja auch unbedingt – und ohne jegliches wenn und aber – in die Hauptnavigation gehört. Dass es darum immer wieder Diskussionen geführt werden, ist mir ehrlich gesagt unverständlich. Denn was ist das wichtigste Gut eines Unternehmens? Und so steht es ja immer wieder plakativ auf vielen seelenlosen Websites – der Mitarbeiter.

Hier den gesamten Artikel lesen

Karriere-Website: Die Visitenkarte für Dein Recruiting!

Christopher Funk interviewte mich zum Thema Karriere-Websites

Arbeitgebermarkenauftrittsoptimierte